Gott zum Gruße

 


Name: Master Eamonn O`Flannery

Wappen: gelber Phönix in Flammen  auf grün-weißem Grund


„Gelehrter“, Gaukler und Berater


Eamonn O´Flannery ist nicht nur ein langjähriger und treuer Freund von Count Darryl MacKenzie, sondern auch ein geschätzter Gefolgsmann und Berater. Der Ire ist mehr als geübt im Umgang mit Worten und bringt damit so manch einfaches Gemüt gänzlich durcheinander. Er beherrscht die Gaukelei und somit das Jonglieren, Singen und Geschichtenerzählen. Auch deshalb reisen er und seine Gattin mit, wann immer es die Zeit erlaubt. Als Gegner im Kampf ist Eamonn nicht zu unterschätzen, was nicht nur an seiner beachtlichen Größe und seiner charmanten Ausstrahlung liegt. Sein immenses Wissen über alle möglichen und unmöglichen Dinge, welches er sich auf Reisen, aber auch auf der Flucht angeeignet hat, ist der Gruppe von unschätzbarem Wert. Als "Gelehrter" steht er der Gefolgschaft stets zur Verfügung. So kam es auch, dass er die Zofe Sigtrud und Gunnar of Caithness traute und deren Sohn den Namen Ragnar gab. Er war es auch, der durch Nachforschungen das Geheimnis um Gunnar of Caithness lüftete.

Selbst die Kinder hängen an seinen Lippen und erhalten nebst amüsanten Schoten auch mal eine Unterweisung im Schachspiel. Wenn der Ire nicht gerade mit wichtigen Dingen beschäftigt ist, lässt er seinen treuen Vierbeiner von der Leine und genießt die Natur. Manchmal verirrt er sich auch zu den Mägden in die Küche und hilft sogar mit. Ob diese, für einen Herren hohen Blutes, eher ungewöhnliche Hilfe, das Weibsvolk in der Küche glücklich macht und somit ihn, oder ob es allein an der Leidenschaft zu gutem Essen liegt, weiß niemand so genau. Wahrscheinlich ein bisschen von beidem...

 

Aktuelle Termine:


Im Moment laufen die ersten Vorbereitungen auf die nächste Saison mit schönen Kapiteln und kleinen Neuheiten für unser Lager...



Märkte 2018:


Burg Katzenstein

Markt Türkheim

Ritterturnier Kaltenberg

Schloss Amerang