Gott zum Gruße

 


Name: Sigtrud of Caithness von Temel


Zofe der Lady Birgitta, Frau von Gunnar of Caithness, kümmert sich außerdem um die Kinderschar im Lager


Als junge deutsche Adelige wurde Sigtrud von Temel an den Hof der de Vestfolds nach Norwegen geschickt, um dort als Zofe von Lady Birgitta zu dienen. Als ihre Lady nach England einschiffte, folgte ihr Sigtrud treu ergeben. Selbst nach Schottland folgte sie ihr und begleitete Lady Birgitta auf allen weiteren Reisen.

Von allen liebevoll Trutscherl genannt, kümmert sie sich nicht nur um die Belange der Lady, sondern auch um die Kinderschar im Lager. Sie weiß sich zu wehren, zur Not auch mit dem großen Schöpflöffel. Nur so könne man zudringliche Bewerber um ihre Gunst in die Schranken weisen oder frechen Barden das Singen unziemlicher Lieder austreiben. Auch ihr Liebster, anfangs noch Gunn der Feuerknecht genannt, bekommt den großen Holzlöffel zu Gesicht... Als dessen hohe Geburt zu Tage kam, konnte sie nun ihren Gunn heiraten. Kurz darauf wurde deren Verbindung durch den gemeinsamen Sohn Ragnar gesegnet. Hochzeit und Namensgebung wurden von Eamonn O´Flannery vollzogen.

 

Aktuelle Termine:


Jetzt geht`s in den Endspurt... es wird genäht, gebaut, gemalt und trainiert was das Zeug hält!



Märkte 2018:


Besuch Markt Katzenstein

Eurasburg

Ritterturnier Kaltenberg

Schloss Amerang